Wie bekommen Unternehmen ihren Datenberg in den Griff?

Wie bekommen Unternehmen ihren Datenberg in den Griff?

Studie zum Thema Datenspeicherung von Symantec. In einer Umfrage wurden 1260 Firmen in 26 Ländern befragt.

Interessanteste Ergebnisse:

  • Gap exists between information management goals and practice
    87 % der Unternehmen finden eine Informationsstrategie wichtig, nur 46 % setzen eine aber überhaupt ein/um
  • Gap is driving common information management mistakes
    • In der Regel wird zu viel aufbehalten, nach dem Motto “just in case”.
    • Legale Pflichten werden falsch aufgefasst
  • Gap is driving serious enterprise consequences
    • zu hohe Speicherkosten
    • Backup-Zeiten laufen aus dem Ruder
    • Aufgrund der hohen Masse wird die Auffindung von Daten – falls sie gebraucht werden – ineffizient und teuer

Eine andere Kurzzusammenfassung findet man hier:

http://www.documanager.de/magazin/news_h41907_wie_bekommen_unternehmen_ihren_datenberg_in_den.html

Die eigentlich Studie gibts hier:

http://www.symantec.com/content/en/us/about/media/pdfs/symantec_2010_information_management_health_check_report_global.pdf

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s