Web Part Caching – A simple approach – Tobias Zimmergren’s thoughts on development

Eine einfache Möglichkeit den Inhalt eines Webparts zu cachen bietet die Möglichkeit von Tobias Zimmergren. Er verwendet dabei die Möglichkeiten unter HttpRuntime.Cache.

Web Part Caching – A simple approach – Tobias Zimmergren’s thoughts on development.

Bei seinem Beispiel ist das Problem jedoch, dass wenn das Webpart mehrfach auf einer Seite auftaucht, das Caching nicht pro Webpart ist sondern übergreifend. Bei dynamischen Webparts welche sich unterscheiden ein Problem. Gelöst habe ich dies in dem ich den Key individualisiert habe

HttpRuntime.Cache[„Key_“ + this.ID]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s