ELO4SharePoint

Die Firma “busitec GmbH” hat eine neue Software vorgestellt, mit welcher eine Kombination von SharePoint mit ELO möglich ist. ELO ist eine Archivierungslösung von ELO Digital Office.

Es ist möglich direkt aus SharePoint auf das Archiv zuzugreifen (inkl. Suche, Workflows, Checkin etc.). Soweit ich ELO kenne, handelt es sich um eine mächtige und weitverbreitete Archivierungslösung.

Hier die Newsmeldung:

http://www.documanager.de/magazin/news_d2678_busitec_zeigt_neue_elo4sharepoint-version_auf.html

Eine brandneue Version ihrer Entwicklung ELO4SharePoint präsentiert die busitec GmbH auf der diesjährigen DMS Expo in Köln. ELO4SharePoint, die Integration des Dokumentenmanagement-Systems ELO in den Microsoft Office SharePoint Server, verbindet das Beste aus beiden Welten: die Collaboration-Funktionen des MOSS 2007 mit den umfangreichen ECM-Funktionen von ELO. Mit der Version ELO4SharePoint 3.4 stehen den Anwendern viele neue Features für noch mehr Flexibilität und Komfort zur Verfügung. Darüber hinaus lassen sich mit der neuen Auflage der bewährten integrativen Lösung Datenbanken verschlanken und Ressourcen sparen.
ELO4SharePoint 3.4 bietet alle Möglichkeiten für ein umfassendes Enterprise-Content-Management mit ELO und dem MOSS. "Von Prozessautomatisierungen über Teamzusammenarbeit bis hin zur revisionssicheren Archivierung ist mit dieser Lösung alles möglich, und der Anwender kann arbeiten, wie es für ihn am einfachsten und am effizientesten ist", erklärt Stefan Kühn, Geschäftsführer der busitec GmbH.
Ein Beispiel für verbesserte Flexibilität und Usability gibt die optimierte Anbindung der MOSS Dokumentenbibliotheken durch die neuen, erweiterten Konfigurationsmöglichkeiten. Dokumente können nun bei der Archivierung kopiert, verschoben oder verlinkt werden. Somit ist eine Verschlankung der MOSS Datenbank und eine revisionssichere Archivierung möglich. Durch die Anbindung an MS Enterprise Search werden alle Dokumente, sowohl aus dem MOSS als auch aus ELO, auf diesem Weg gefunden.
Als echtes Highlight der neuen Version von ELO4SharePoint steht dem Anwender nun auch der gegenläufige Weg zur Verfügung: Mit dem MOSS EDoI (Enterprise Document Integrator) lassen sich originäre ELO-Ordner automatisch und regelbasiert in eine vorkonfigurierte MOSS Dokumentenbibliothek verschieben, kopieren und verlinken. Somit lassen sich alle Möglichkeiten eines ELO-DMS mit sämtlichen Features des MOSS kombinieren. Die Anwender können damit die Vorteile beider Welten komplett nutzen.
Schnell und einfach erfolgt die neue zentrale Konfiguration von ELO4SharePoint 3.4. Sie lässt sich nicht nur, wie bislang, dezentral über die MOSS Dokumentenbibliothek, sondern auch global, für alle WebSites und Document-Libraries oder alle WebSite-Collections vornehmen. Hier kann der Anwender regelbasiert und vollautomatisch definieren, welche Inhaltstypen in ELO archiviert werden sollen.
Mehr Flexibilität durch mehr Funktion bietet das neue ELO4SharePoint auch im Hinblick auf die Archivierung in der MOSS Bibliothek. Auf Wunsch kann die Steuerung entweder automatisch für einen Inhaltstyp erfolgen oder durch das Setzen eines bestimmten Wertes für ein Indexfeld angestoßen werden. Neben einer einfachen Bedingung sind auch Kombinationen mehrerer Feldwerte möglich.
Der Feinschliff in Sachen Funktionalität beschert den Anwendern von ELO4SharePoint 3.4 noch weitere Vorteile. So können beispielsweise Dokumentenreferenzen beziehungsweise logische Kopien auch über das ELO4SharePOint erzeugt und angezeigt werden. Über das Aufgaben-Webpart steht dem Bearbeiter nunmehr auch die Möglichkeit zur Verfügung, bei Abwesenheitszeiten Stellvertreter einzurichten.
Die DMS EXPO ist die europäische Leitmesse für die Bereiche Enterprise-Content- und Dokumentenmanagement. Sie bietet ein umfassendes Rahmenprogramm, sowohl für Besucher, die in die Thematik einsteigen als auch für Experten, die sich über neue Trends informieren wollen. Die Messe findet vom 15. bis zum 17. September in Köln statt. Die busitec GmbH erweitert auf der diesjährigen DMS Expo erstmalig ihre Präsenz: Sie stellt ihr umfangreiches Portfolio an integrativen ECM-Lösungen sowohl auf dem Partnerstand der ELO Digital Office GmbH (Halle 7 Stand G003/I002) als auch auf dem Microsoft-Partnerstand (Halle 7 Stand A061/C062) vor.
Die busitec GmbH ist ein IT-Beratungs- und Entwicklungsunternehmen für integrative ECM (Enterprise Content Management)-Lösungen in den Bereichen Portal- und Dokumentenmanagement. Sie betreut Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet wie beispielsweise Pfizer Pharma, STRABAG Property and Facility Services GmbH, Sunpoint, Takko und den Flughafen Münster/Osnabrück. Das Unternehmen ist in Münster ansässig und hat weitere Niederlassungen in Berlin, Hamburg und Karlsruhe. Seit ihrer Gründung 1998 verzeichnet die busitec GmbH stetes Wachstum.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s