Troubleshooting Performance Problems in SQL Server 2008

Ein neues Whitepaper zum Troubleshooting von Performance Problemen unter SQL Server 2008 hat Microsoft veröffentlicht.

Hier zu finden:

http://technet.microsoft.com/en-us/library/dd672789.aspx

Folgende Tools werden primär verwendet:

  • SQL Server Profiler
  • System Monitor (in the Windows Server 2003 operating system) or Performance Monitor (in the Windows Vista operating system and Windows Server 2008), also known as Perfmon
  • Dynamic management views (sometimes referred to as DMVs)
  • SQL Server Extended Events (Extended Events) and the data collector, which are new in SQL Server 2008.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s