SQL Server Add-in für MapPoint 2009

Es gibt nun endlich ein Add-in für MapPoint 2009 mit welchem der Zugriff und die Integration von externen (SQL Server) Daten einfacher möglich ist. Bis jetzt war das immer eine Pseudo – Geschichte (File-DSN und diese einbinden).

Details zum neuen Add-in (welches übrigens kostenlos ist).

http://www.bing.com/community/blogs/maps/archive/2009/07/30/sql-server-and-mappoint-2009-together-at-last.aspx

Dieser Beitrag wurde unter SQL Server veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s