Daily Blog Post 05/15/2009

  • In meinen Projekten bin ich neulich über eine Migration eines Lotus Notes Workflows gestolpert. Normalerweise benutzt man hier aus Gründen der Gestaltung Infopath 2007 Formulare um die Dateneingabe zu validieren.

    Jetzt bietet Notes ein sogenanntes selbstlernendes Feld (also eine Combobox die es erlaubt neue eigene Einträge zu erstellen).

    Wenn man Infopath als Client verwendet ist das auch sehr einfach, dort ist eine Combobox als Control vorgesehen. Soll das ganze jetzt aber über die Infopath Forms Services laufen wird`s etwas schwieriger, denn die Combobox ist dort nicht verfügbar.

    Abhilfe schafft hier ein eigenes kleines Control welches aus 3 Bausteinen besteht:

    Einer Textbox für die Eingabe, einem Button für die Steuerung sowie einer Listbox für die Anzeige bestehender Felder. Datenquelle ist hier eine SharePoint Liste. In unserem Fall soll ein Bearbeiter entweder aus der bestehenden Liste ausgewählt werden oder ein neuer Bearbeiter direkt eingegeben werden können – das Ganze ist nicht an irgendein Directory, sondern nur an eine einfache SharePoint Liste gebunden.

    tags: infopath, moss, fields, learning, sharepoint, forms, hack

  • The community has really been active for quite awhile putting together some great tools to help us all out. Here’s some of my absolute favorite tools to use for SharePoint Development.

    tags: linklist, blogarticle, moss, development, overview, tools

Posted from Diigo. The rest of my favorite links are here.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s